A Safer-Place

It's really important to take care of yourself and have a safe place, whatever that is.

Shadowside

The shadow­side you say I have
Is making ever­y­thing go bad
You say I don’t care enough
For all the things that I have got

But I do
And I will

wald#1

Con­ti­nue reading

Making of Hirsch im Wald

Hier nun wie ver­spro­chen das Making-​of mei­nes letz­ten Com­po­sings “Hirsch im Wald”. Wie in den meis­ten Fäl­len gab es zunächst das Bild vom Wald und dem tol­len Baum. Die­ses hatte ich auf mei­ner letz­ten Tour durch unse­ren klei­nen Wald geschos­sen. Den Hirsch habe ich bei Devi­an­art gefun­den und lg_​design hat bei der Frei­stel­lung schon wirk­lich viel Arbeit vor­weg­ge­nom­men. Bei der Bear­bei­tung hatte ich das Gefühl, dass irgend­et­was fehlte und so pro­bierte ich noch ver­schie­dene Tex­tu­ren aus.

Con­ti­nue reading

Fotoprojekt 16/​Vierzehn Struktur

Das Thema Struk­tur beim Foto­pro­jekt 16/​Vierzehn sollte eigent­lich kein Pro­blem wer­den. Wie so oft war die Zeit das Pro­blem und so konnte ich erst heute (am letz­ten Tag) auf die Suche nach Struk­tu­ren gehen.

Ideen mit Struktur

Zunächst wollte ich gerne eine kräf­tige Struk­tur wäh­len und da ich viele selbst gemalte Bil­der auf Lein­wand habe, dachte ich hier müsste doch ein pas­sen­des Foto her­aus kom­men. Lei­der sind meine Pin­sel­stri­che immer sehr soft und so fehlte es den Fotos lei­der an der benö­tig­ten Struk­tur. Als Lieb­ha­be­rin von Makros plante ich dann doch auf natür­li­che Struk­tu­ren zurück zugrei­fen. Doch ich fand die Fotos am Ende alle etwas lang­wei­lig, wenn auch schön grün. Auch die Mauer unse­rer Ter­rasse hat eine tolle Struk­tur, aber es hat mich dann eher an das rau­schen eines Fern­se­hers erinnert.

Con­ti­nue reading

Im Wald again

Hier nun meine neues Com­po­sing. Ein Making-​off folgt am Wochen­ende, da ich gerade wenig Zeit habe. Das Wald-​Foto ist von mir, der Hirsch by_​lg_​design (Devianart) .

Hirsch im Wald

Kleiner Urlaub

Da ich in die­sem Som­mer lei­der nicht in Urlaub fah­ren konnte,habe ich heute einen klei­nen Urlaub am Rhein eingelegt.
Die Sonne strahlte wie in Spa­nien,
das Was­ser war schön wie auf Malta,
dazu ein Eis aus Ita­lien und alles war perfekt

VW-Bus am wasser

Con­ti­nue reading

Raven

The clock struck mid­night
And through my sleeping
I heard a tap­ping at my door
I looked but not­hing
Lay in the dar­k­ness
And so I tur­ned inside once more

To my ama­ze­ment
There stood a raven
Whose shadow hung above my door
Then through the silence
It spoke the one word
That I shall hear for ever­more

Never­more
Thus quoth the raven, never­more

And still the raven remains in my room
No mat­ter how much I implore
No words can soo­the him
No prayer remove him
And I must hear for evermore
rabe in nebeligem Wald

Quoth the raven, never­more
Thus quoth the raven, never­more

Quoth the raven, never­more
Thus quoth the raven, never­more

Never­more, never­more, never­more, never
Never­more, never­more, never
Never­more, never­more, never
Never­more, never­more, never­more, never
Never­more, never­more, never
Never­more, never­more, never

(Lyrics by The Alan Par­sons Pro­ject “The Raven”

« Older posts

© 2014 A Safer-Place

Theme by Anders NorenUp ↑